PC-Hardware

Windows 10 und Kingston HyperX Predator PCIe SSD: 100% Disk

Pünktlich zur Veröffentlichung von Windows 10 habe ich mir eine neue SSD gegönnt. Schnell sollte sie sein und zugleich zu meinem Mainboard kompatibel sein. Eine Kingston HyperX Predator PCIe SSD mit 480GB ist es dann geworden.

Wow, was für ein Unterschied zur vorherigen Intel SATA SSD. Wenn da nicht ein Problem gewesen wäre:

Immer wieder kam es zu kurzen Pause im Windows. Die Anwendungen liefen zwar alle sauber weiter aber sporadisch hackte es. Durch kopieren großer Datenmengen konnte der Fehler provoziert werden.

Schnell war der Zusammenhang gefunden. Sporadisch ging die Disk- Auslassung auf 100%.

Bei Microsoft habe ich dazu eine KB Eintrag gefunden:

https://support.microsoft.com/en-us/kb/3083595

Task Manager might show 100% disk utilization on Windows 10 devices with Message Signaled Interrupt (MSI) mode enabled

Die Anweisungen im KB Artikel haben das Problem gelöst!

Das Problem wurde durch den technischen Support von Kingston bestätigt. Man arbeitet wohl mit Microsoft an der Behebung dieses Fehlers.
Ob die aktuelle Firmware der SSD dieses Problem noch hat ist mir nicht bekannt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s