Windows Server

VMware Tools bei Windows 2012 R2 CORE

Eine automatische Installation der Vmware Tools erfolgt unter Windows Server 2012 R2 CORE recht einfach.

Nachdem die ISO mit den Tools eingelegt wurde, in der Eingabeaufforderung folgenden Befehl ausführen:

d:\setup64.exe /S /v“/qn REBOOT=R“

Nach dem reboot kann mit Hilfe der Powershell geprüft werden ob der Service VMTools gestartet wurde. Und viel wichtiger: Die Netzwerktreiber sind vorhanden 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s