PowerShell

Powershell: Script als Administrator ausführen

Wer kennt es nicht: Ein Powershell Skript wird gestartet, jedoch ohne Administrationsrechte. Darauf folgt Fehlermeldung auf Fehlermeldung… Schlimmer noch, einige Zeile werden unter umständen trotzdem ausgeführt.

Mit folgenden Zeilen am Anfang eines Scripts lässt sich dieses vermeiden. Erst wird geprüft ob Administrationsrechte vorhanden sind. Wenn nicht, wird das abgebrochen und mit Administrationsrechten neugestartet.

If (-NOT ([Security.Principal.WindowsPrincipal] [Security.Principal.WindowsIdentity]::GetCurrent()).IsInRole([Security.Principal.WindowsBuiltInRole] „Administrator“)) 
{   Write-Host „No Adminrights. restart as Administrator“ 
    $arguments = „& ‚“ + $myinvocation.mycommand.definition + „‚“ 
    Start-Process powershell -Verb runAs -ArgumentList $arguments 
    Break 
}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s