Linux, Windows 10

Windows WSL und Linux GUI

Unter Windows können wir bekannte Linux Deitributionen wir Ubuntu und SLES über den Store installieren. Diese liefern keine GUI mit, was aber nicht bedeutet das wir keine Linux- Anwendung mit GUI nutzen können. Hier eine Quick- Guide zum Nutzen von X Windows unter Windows per WSL.
WSLXmin
1. WSL aktivieren:
Enable-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName Microsoft-Windows-Subsystem-Linux
2. Distribution installieren: Ubuntu WSL im Microsoft Store (oder openSUSE WSL im Microsoft Store, Debian WSL im Microsoft Store, weitere im Store)
3. Distribution starten und einrichten:
Bei ersten Start wird ein Passwort festgelegt. Dieses benötigen wir für sudo.
4. Distribution updaten
apt-get update; apt-get upgrade -y

Jetzt haben wir eine native Ubuntu Distribution unter Windows am start, welche ohne die Hilfe einer VM funktioniert.
Kommen wir nun zur GUI bzw. X Window:

1. Xming installieren:Xming
2. Xming starten
3. WSL z.b. Ubuntu starten
4. X Window umleiten mit:
export DISPLAY=:0
5. gewünschte Anwendung starten. z.B.:
firefox &

Firefox kann mit sudo apt-get install firefox installiert werden.Chrome ist ein klein wenig aufwendiger. Hier muss noch eine Quelle ergänzt werden:

sudo sh -c ‚echo „deb [arch=amd64] http://dl.google.com/linux/chrome/deb/ stable main“ >> /etc/apt/sources.list.d/google.list’sudo apt-get update
sudo apt-get install google-chrome-stable
google-chrome &

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s