Windows 10, Windows Server

Remote Desktop „CredSSP encryption Oracle remediation“

Nach dem Patchday im Mai 18 bekam ich bei einer (nicht aktualisierten) Remote- VM folgenden Fehler:

Authentifizierungsfehler:
Ursache könnte eine CredSSP Exncryption Oracle Remediation sein
CredSSP

Folgender (temporärer) Workaround erlaubt den Zugriff.
Auf der Workstation folgenden Schlüssel anlegen:

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System\CredSSP\Parameters] „AllowEncryptionOracle“=dword:00000002

Es ist kein Reboot nötig.

Nach dem einspielen der Updates auf der Remote- VM konnte ich den reg- key wieder löschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s